Zum Prellbock
Herzlich willkommen auf unserem kleinen aber feinen Eisenbahnforum. Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können(zb.Bilder zu sehen,historisches,uvm.),registrieren sie sich,oder melden sie sich bitte an. Wir freuen uns auf neue Mitglieder,und rege Diskussionen.
Die Vorteile einer Anmeldung nochmal auf einem Blick:

--->Anmeldung und Nutzung des Forums ist kostenlos
--->alle Bereiche sind zugänglich
--->familiäre und freundliche Stimmung bei uns
--->bei Fragen und Problemen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite
--->jede Woche neue und infomative Reportagen
--->unser Forum ist für registrierte User komplett werbefrei (Werbung nur für unsere Gäste sichtbar)
---> und vieles mehr.........

Kurzum,Registrieren lohnt sich!

Herzliche Grüße,euer Team!


Das kleine aber feine Eisenbahnforum!
 
StartseiteBahnhofshalleKalenderFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
BdM Countdown

Noch

Tage bis zur nächsten Bild des Monats Abstimmung

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Austausch

Teilen | 
 

 Unfall an Bahnübergang bei Lastrup - Zug kollidiert mit LKW

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
hzol
2.Administrator
2.Administrator

Hausstrecke : 580.1

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Waage

Alter : 53

Anzahl der Beiträge : 7639

Anmeldedatum : 06.06.11


BeitragThema: Unfall an Bahnübergang bei Lastrup - Zug kollidiert mit LKW   Sa 7 Nov 2015 - 11:39

Zitat :

Foto: NWM-TV

dpa/NWM-TV/wie Lastrup. An einem Bahnübergang bei Lastrup (Kreis Cloppenburg) ist am Samstagmorgen gegen 6.30 Uhr ein Zug in einen Lastwagen gekracht, der auf den Gleisen stand.

Dabei sei ein Passagier im Zug leicht verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Cloppenburg am Samstag. Nordwestmedia spricht dagegen von drei Verletzten unter den 23 Fahrgästen.

Heck des Aufliegers ragte in den Bahnübergang

Der Lkw-Fahrer habe versucht, mit seinen mit Futtermittel beladener Sattelzug auf den Hof eines Futtermittelbetriebes zu fahren, der sich direkt neben dem Bahnübergang befindet. Als der Fahrer bemerkte, dass der Parkplatz belegt war, senkten sich schon die Schranken des Bahnübergangs.

Laut Nordwestmedia stand die Hinterachse des Lkw noch auf den Schienen, als sich die Schranken schlossen. Der 71-jährige LKW Fahrer versuchte noch, so weit wie möglich nach vorne zu fahren. Die 51-jährige Zugführerin in der Nordwestbahn krachte trotz Notbremsung in das Heck des Lkw.

Rettungskräfte und THW im Einsatz

Dies wurde aufgerissen, die Ladung ergoss sich über die Schienen. Der Zug kam etwa 300 Meter weiter zum Stehen. Bei dem Unfall verletzten sich nach angaben von Nordwestmedia drei der 23 Insassen im Zug. Sie wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Eine Vielzahl von Rettungskräften und Notärzte waren vor Ort. Das THW unterstützte die Feuerwehr bei der Räumung des Zuges. Die Passagiere wurden mit Ersatzbussen weiter transportiert. Nach ersten Informationen wird die Strecke bis zum Mittag gesperrt bleiben müssen.
noz mit vielen Bildern
Nach oben Nach unten
 

Unfall an Bahnübergang bei Lastrup - Zug kollidiert mit LKW

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zum Prellbock :: Die Eisenbahn :: Störungen,Unfälle,Archiv älterer Meldungen-