Zum Prellbock
Herzlich willkommen auf unserem kleinen aber feinen Eisenbahnforum. Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können(zb.Bilder zu sehen,historisches,uvm.),registrieren sie sich,oder melden sie sich bitte an. Wir freuen uns auf neue Mitglieder,und rege Diskussionen.
Die Vorteile einer Anmeldung nochmal auf einem Blick:

--->Anmeldung und Nutzung des Forums ist kostenlos
--->alle Bereiche sind zugänglich
--->familiäre und freundliche Stimmung bei uns
--->bei Fragen und Problemen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite
--->jede Woche neue und infomative Reportagen
--->unser Forum ist für registrierte User komplett werbefrei (Werbung nur für unsere Gäste sichtbar)
---> und vieles mehr.........

Kurzum,Registrieren lohnt sich!

Herzliche Grüße,euer Team!


Das kleine aber feine Eisenbahnforum!
 
StartseiteBahnhofshalleKalenderFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
BdM Countdown

Noch

Tage bis zur nächsten Bild des Monats Abstimmung

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Austausch

Teilen | 
 

 Zugausfälle und Verspätungen am Hauptbahnhof Halle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
hzol
2.Administrator
2.Administrator

Hausstrecke : 580.1

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Waage

Alter : 53

Anzahl der Beiträge : 7639

Anmeldedatum : 06.06.11


BeitragThema: Zugausfälle und Verspätungen am Hauptbahnhof Halle   Di 5 Jan 2016 - 17:59

Zitat :
Bahn ruft Winterdienst zu spät

Weil der Winterdienst von der Deutschen Bahn zu spät zur Räumung gerufen wurde, kam es am Dienstag zu Verspätungen und Zugausfällen im Großraum Halle.

Halle (Saale).

Für freie Gleisanlagen am Hauptbahnhof Halle sollte am Dienstagmorgen eine Winterdienstfirma der Deutschen Bahn sorgen, doch diese traf erst verspätet ein und verursachte am Dienstag ein mittleres Chaos für Zugmitarbeiter und Bahnreisende. Wie die Deutsche Bahn auf MZ-Anfrage mitteilte, wurde die Firma zu spät gerufen, so dass die Räumungskräfte nicht rechtzeitig und damit vor Beginn der "Rush-Hour" die Gleise von Schnee und Eis befreien konnten.

Zudem kam es in Großkorbetha zu einem weiteren Einsatz, bei dem zahlreiche Einsatzkräfte wegen Ausfall einer Weichenheizung gebunden waren. Auch wenn die Weichenstörungen am Hauptbahnhof Halle seit 10.25 Uhr behoben worden sind, sind die Auswirkungen noch bis in die Nachmittagsstunden zu spüren. Aktuelle Auskünfte zu Fahrtzeiten und Störungen finden Sie auf: www.bahn.de
MZ
Nach oben Nach unten
 

Zugausfälle und Verspätungen am Hauptbahnhof Halle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zum Prellbock :: Die Eisenbahn :: Störungen,Unfälle,Archiv älterer Meldungen-