Zum Prellbock
Herzlich willkommen auf unserem kleinen aber feinen Eisenbahnforum. Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können(zb.Bilder zu sehen,historisches,uvm.),registrieren sie sich,oder melden sie sich bitte an. Wir freuen uns auf neue Mitglieder,und rege Diskussionen.
Die Vorteile einer Anmeldung nochmal auf einem Blick:

--->Anmeldung und Nutzung des Forums ist kostenlos
--->alle Bereiche sind zugänglich
--->familiäre und freundliche Stimmung bei uns
--->bei Fragen und Problemen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite
--->jede Woche neue und infomative Reportagen
--->unser Forum ist für registrierte User komplett werbefrei (Werbung nur für unsere Gäste sichtbar)
---> und vieles mehr.........

Kurzum,Registrieren lohnt sich!

Herzliche Grüße,euer Team!


Das kleine aber feine Eisenbahnforum!
 
StartseiteBahnhofshalleKalenderFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
BdM Countdown

Noch

Tage bis zur nächsten Bild des Monats Abstimmung

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Austausch

Teilen | 
 

 Brandanschlag! Feuer an Kabelschacht der Bahn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
hzol
2.Administrator
2.Administrator

Hausstrecke : 580.1

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Waage

Alter : 53

Anzahl der Beiträge : 7639

Anmeldedatum : 06.06.11


BeitragThema: Brandanschlag! Feuer an Kabelschacht der Bahn   Mo 7 März 2016 - 15:07

Zitat :
Nach Einschätzung eines Experten vor Ort können sich die betroffenen Kabel nicht durch einen technischen Defekt selbst entzündet haben.

An einem Bahnübergang an der Pichelswerder Straße, nahe des S-Bahnhofes Stresow (Spandau) brannte es am Montagmorgen gegen 6 Uhr in einem Kabelschacht an den Gleisen.

Laut B.Z.-Informationen handelt es sich bei dem Feuer an einem Kabelschacht um einen gezielten Brandanschlag. Nach Einschätzung eines Experten vor Ort können sich die betroffenen Kabel nicht durch einen technischen Defekt selbst entzündet haben. Spezialisten des LKA sind Montagvormittag vor Ort, suchen nach Spuren.

Nun ermittelt der Staatsschutz.

ICE-Strecke Berlin-Hamburg betroffen


Momentan kommt es dadurch bis ungefähr 15 Uhr zu erheblichen Einschränkungen im Zugverkehr auf der Strecke Berlin-Spandau und Berlin-Ruhleben, teilte die Deutsche Bahn via Twitter mit. Betroffen ist unter anderem auch die ICE-Strecke Berlin-Hamburg, die Fernzüge wurden umgeleitet.

Brand im Kabelschacht führt zu Verzögerungen im Zugverkehr

Die Linie RE6 wird zwischen Henningsdorf und Berlin-Gesundbrunnen umgeleitet. Dadurch entfallen die Haltestellen Falkensee, Berlin-Spandau und Berlin-Jungfernheide.

Die Züge RB10 und RB14 fahren verspätet. Unter dem Link „Ist mein Zug pünktlich?“ erfahren Sie, ob Sie mit Verspätungen oder Zugausfällen rechnen müssen.
bz-berlin
Nach oben Nach unten
 

Brandanschlag! Feuer an Kabelschacht der Bahn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zum Prellbock :: Die Eisenbahn :: Störungen,Unfälle,Archiv älterer Meldungen-